House Edge in online Casinos

Jeder, der schon einmal die Aufregung eines online Casinos erlebt hat, weiß, dass sogar die Casinos gemeinsame Eigenschaften haben können, die die Gewinnchancen vergrößern oder verkleinern können, und eine dieser Eigenschaften ist auch der „House Edge“, der für Casino-Spiele wichtig ist.

Was bedeutet House Edge im Casino

Auch wenn viele Menschen sagen, dass die Casino-Phrase „The house always win“ fast immer stimmt, muss man trotzdem die Hoffnung nicht verlieren und denken, dass die Casino-Spiele keinen Gewinn bringen können. Jeder Spieler muss sich davon alleine überzeugen, und der beste Weg, um das zu machen, ist, dass man immer den“House Edge“ zuerst überprüft.

Jedes Casino macht durch den „House Edge“ Profit und genau diese Strategie kann auch der Spieler nutzen, um somit die Gewinnchancen zu erhöhen.

Wenn wir uns nur vorstellen, dass der Spieler eine Münze hat, die sich dreht und für jeden Flip kann der Spieler €1 bekommen, dann kann der Spieler €10 gewinnen oder verlieren, was in einem Casino ganz anders ist, denn dort kann der Spieler einen maximalen Verlust von €10 haben und einen maximalen Gewinn von €9,75 bekommen. Auf diese Art und Weise funktioniert ein online Casino.

Mit anderen Worten gesagt, wenn der Spieler einen „House Edge“ von 5% hat und im Laufe des Tages €100.000 Einsatz macht, dann nimmt das Casino gleich an, dass der Spieler maximal €95.000 gewinnen kann. Der „House Edge“ sind die €5.000, die das Casino auch dann bekommt, wenn der Spieler gewinnt, was bedeutet, dass das Casino nie verliert.

Wir haben die besten Casino-Spiele für unsere Spieler herausgesucht, um zu zeigen, wie hohe House Edge-Prozentangaben diese haben.

• Blackjack – 0,3% – 0,5%
• Baccarat – 1,06% – 14,36%
• Craps – 1,1% – 16,6%
• Carribean Stud Poker – 5,22%
• Pai Gow Poker – 1,46%
• Keno – 25% – 29%
• Roulette – 2,7 (Einzenull), 5,26% (Doppelnull)
• Video-Poker – 0,46% (Jacks oder Better)

Die schlimmsten Wetten die man machen kann!

Was bedeutet House Edge im online Casino

Wenn man an den „House Edge“ denkt, dann kann man sehr leicht, schlechte Wetten vermeiden. Wir haben den Spielern die schlechtesten Wetten herausgesucht, um ihnen zu helfen, die Verluste zu minimieren.

Die Baccarat „Tie Wette“ ist eine dieser Wetten, bei denen der Spieler viel verlieren kann, weil sie einen „House Edge“ von 14,35% hat, wodurch man mit Sicherheit sagen kann, dass die Gewinnchancen sehr klein sind.

Neben Baccarat gibt es noch ein Spiel, welches den Spieler teuer kosten könnte. Damit meinen wir Keno, wesen „House Edge“ bis zu 29% beträgt. Es ist irre nur darüber nachzudenken, dass ein Spieler bei so einem hohen „House Edge“ gewinnen könnte und aus dem Grund raten wir, das unerfahrene Spieler, dieses Spiel lieber vermeiden sollten.

Die „Prop bets in Craps“ sind auch so eine Wette, die jeder unerfahrenener Spieler im breiten Raum vermeiden sollten, weil dieses Spiel die Gewinnchancen auf das Minimum setzen und wenn wir das sagen, dann meinen wird, dass der „House Edge“ zwischen 5% und 17% beträgt.

Nach diesen wichtigen Informationen, kann jeder Spieler etwas daraus lernen und in Zukunft seine schlechten Wetten vermeiden und vielleicht dank dieser Wiki einen hohen Gewinn abräumen.