Novomatic hat einen acht Prozentigen Anteil an den österreichischen Lotterien

Die österreichischen Lotterien gehören nun zu 8% Novomatic, was dazu führen wird, dass die Einkommen von Novomatic neu stigen werden und das sich auf diese Weise neue Türen für das Unternehmen öffnen werden.

Die Novomatic hat einen acht Prozentigen Anteil an den Oesterreichischen Lotterien

Zuerst wurde spekuliert, dass Novomatic ein Auge auf die Casinos Austria geworfen hat und das Dementi von Novomatic Chef Harald Neumann übernommen werden soll. Heute kann man die neu aktuelle Nachricht keine Spekulation nennen, denn an den österreichischen Lotterien hat Novomatic bis zu 8% Anteil genommen.

Österreichische Lotterien stehen derzeit im Chaos

Im Chaos stehen derzeit die österreichischen Lotterien wegen den zahlreichen Verkaufsrechten und Möglichkeiten, die ihnen geboten werden.

Man darf nicht vergessen, dass die österreichische Lotterien Gesellschaft bis zu 68% der Casino Austria AG gehört und der Rest des Unternehmen quasi zwischen viele Aktionären wie B&C, ORF, Erste Group, Hypos, Vollksbanken, Raiffeisen Bankhaus Schellmann & Schatter und etc. aufgeteil ist.

Auch wenn der Markt neu geordnet wird und der Finanzminister Hans Jörg Schelling dies indirekt ausgelöst hat, muss man gestehen, dass der Plan gewesen sei, nachdem der Staat ein Drittel der Aktien von Casinos Austria gekauft hatte, dass die Casinos Austria ganz verstaatlicht werden und auf der Börse zum Kauf angeboten werden sollten.

Novomatic hat einen acht Prozentigen Anteil an den Casinos Austria erworben

Dies kam bis heute nicht zustande, denn es meldeten sich auch andere potenzielle Käufer, die bereit währen, die Casinos Austria zu übernehmen. Derzeit ist der Wert des Unternehmens auch gestiegen, da die Casinos Austria im Vorjahr einen Gewinn rücklagen.

Man kann annehmen, dass die Übernahme der österreichischen Lotterien durch Novomatic viele Vorteile für das Unternehmen hat, so auch die Übernahme der Casinos Austria, wo man nur hoffen kann, dass sie in die richtigen Hände fallen.

Lesen Sie auch:

Novomatic zeigt Interesse an den Casinos Austria

Preiskampf um die Casinos Austria

Über Novomatic

Die Novomatic Group of Companies ist ein einflussreicher Glücksspielkonzern, der seinen Hauptsitz in Gumpoldskirchen (Österreich) hat. Der Konzern beinhaltet Spielbanken, elektronische Casinos, Sportwettenlokale und entwickelt Spielausstattungen und Spielsysteme.

Bis heute hat das Unternehmen Standorte in 43 Ländern, fährt seine Angebote in 80 Staaten aus und hat über 23 Tochterunternehmen, die heute noch sehr erfolgreich im Geschäft stehen.