Online Casinos haben Einfluss auf die Schließung der Spielbank Stuttgart

Die Spielbank Stuttgart geht wegen der Internet-Konkurrenz durch die online Casinos das Geld aus. Um dagegen anzukämpfen, will die Spielbank Stuttgart häufiger Events organisieren, um die Spieler wieder in die Spielbank zu locken.

Die online Casinos haben Einfluss auf die Schliessung der Spielbank Stuttgart

Für die Spielbank Stuttgart sind die Zeiten schlechter geworden, denn immer weniger Spieler besuchen die Spielbank. Die große Anzahl der online Casinos führt dazu, dass die deutschen Spieler lieber von Zuhause spielen, als die staatlichen Spielbanken zu besuchen.

Otto Wulferding, der Geschäftsführer der Baden-Württembergischen Spielbanken GmbH verfolg seit längerer Zeit das Geschehen.

„Bei den Online-Betreibern verlangt keiner einen Ausweis, und niemand stoppt Spielsüchtige. Das staatliche, klassische Glücksspiel sei so in “eine schwierige Situation” geraten“, konstatiert skeptisch Wulferding.

Die Bruttospielerträge gingen deutlich zurück

Deutlich gingen die Bruttospielerträge der Baden-Württembergischen Spielbanken in Baden-Baden, Konstanz und Stuttgart zurück.

Von 2006 bis 2013 sind die Beträge bis 50% gesunken. Nicht nur die Spielbanken haben mit den Verlusten zu kämpfen, sondern auch der Staat, dessen Jahreseinkommen von 2010 bis 2013 auf 31,8% gesungen sind, was um 9% weniger ist.

Nicht nur die harte Internet-Konkurrenz durch die online Casinos hat der Spielbank Stuttgart zu schaffen gemacht, sondern auch das eingeführte Raucherverbot, das die Spieler quasi verscheucht. Wulferding ist der Meinung, dass zu einem guten Spiel, ein guter Drink und natürlich eine Zigarette dazugehört.

Spielbank Stuttgart will den Erlebnisfaktor erhöhen

Online Casinos schliessen die Sielbank Stuttgart

Durch die Erhöhung des Erlebnisfaktors will die Spielbank Stuttgart ihre Spieler zurückgewinnen.

„Man muss den Spielern einen Grund geben, hierher zu kommen“, äußert Wulferding.

Der Direktor des klassischen Spiels der Spielbank Stuttgart will alles geben, damit sich die Spieler wieder einen netten Abend in der Stuttgarter Spielbank machen können.

Die Krönung des Abends ist sehr oft die Live-Musik am Freitag- und Samstagabend ab 22h. Dazu kommt auch die erstklassige Küche, die unter der Leitung von Martin Öxle steht, der für seine speziellen Gerichte zwei Michelin-Sterne gewonnen hat. Wulferding ist sehr optimistisch, dass er es die Spielbank Stuttgart vielleicht doch schaffen könnte, sich von der Schließung zu retten.

Ich habe die Hoffnung, dass wir uns langfristig gut entwickeln können”, sagt der Geschäftsführer, der seit 2008 in den Diensten des Landes steht.

Ob sich die Spielbank Stuttgart aus der Krise retten wird, steht in den Sternen. Nur der Gedanke, dass ein online Casino eine Spielbank schließen könnte, ist der Beweis, dass die online Glücksspielindustrie immer populärer in der Spielerwelt wird.