SoftSwiss schließt Partnerschaft mit FENgaming ab

Der Software Anbieter FENgaming hat die Partnerschaft mit SoftSwiss abgeschlossen, wodurch die SoftSwiss Spiele von Net Entertainment letztendlich ins Spielerportfolio von FENgaming integriert werden sollen.

Softswiss schliesst Partnerschaft mit Fengaming

Über die neu gebackene Partnerschaft freut sich SoftSwiss, wodurch ermöglicht wird, dass der Anbieter sein Spielportfolio mit NetEnt-Spielen bereichert.

Net Entertainment ist schon jahrelang als Spielentwickler in der Glückssielindustrie tätig und derzeit einer der bekanntesten Spielentwickler weltweit. Das Unternehmen ist in Nasdaq OSX in Stockholm stationiert und wird international betrieben.

Im Gegensatz zu Net Entertainment kommt der iGaming-Software-Anbieter FENgaming aus Malta. Noch von früher ist bekannt, dass FENgaming eine riesige Gaming-Plattform anbietet, die von mehreren Jurisdiktionen lizenziert worden ist.

SoftSwiss steht vor einer schmackhaften Zusammenarbeit

Die Partnerschaft und Zusammenarbeit mit FENgaming kann nur schmackhaft und vorteilhaft für FENgaming werden, denn der Anbieter hat schon früher eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit anderen Anbietern hinterlegt.

Für die Partnerschaft mit FENgaming hat das SoftSwiss schon im letzten Jahr ein Schreiben eingereicht. Letztendlich war das Resultat positiv und die beiden Anbieter sind nun bereit die NetEnt-Spiele der Spielerwelt vorzustellen.

SoftSwiss werden nun 200 Spiele, unter anderem auch NetEnts Slot-Auswahl, wie Gonzo`s Quest und Starburst, die schon längere Zeit in der Spielerwelt bekannt sind.

Man kann annehmen, dass die Zusammenarbeit sehr vorteilhaft für die Anbietung der Spiele in Nord- und Westeuropa sein wird, weil dort die Spiele von Net Entertainment ganz besonders beliebt sind.

Die Zusammenarbeit und Partnerschaft der beiden Anbieter kann nur als Positiv gesehen werden. Nicht nur Vorteile werden SoftSwiss und FENgaming haben, sondern auch die Spieler, die eine tolle Spielauswahl erwartet.

SoftSwiss schliesst Partnerschaft mit FENgaming

Über SoftSwiss

Das SoftSwiss wurde zuerst 2008 als Auktions-Software gegründet und bekannt und im Laufe der Zeit vergrößerte es seine Geschäfte immer mehr.

Derzeit befindet sich der Hauptsitz von SoftSwiss in Curacao. Die SoftSwiss-Software wird von einer österreichischen Firma entwickelt und gewartet.

Bis heute hat es SoftSwiss geschafft sein Angebot weltweit anzubieten und der Spielerwelt sogar ein online Casino zu Verfügung zu stellen, wodurch sich der Anbieter entschloss in die Branche zu steigen.